Meldungsübersicht
  • UNIQA: Nummer Eins für 255.000 Kärntner & Osttiroler
  • 231,9 Millionen Euro für Schäden und Leistungen an Kunden ausbezahlt
  • 300 Mio. Euro Marke an Prämienvolumen geknackt
  • Schwerpunkte 2019: Private Vorsorge, Lehrlingsausbildung & Joboffensive „Vertrieb lohnt sich“
  • UNIQA Tirol Schwerpunkte: Lehrlingsausbildung und die Rekrutierung von Außendienstmitarbeitern
  • 28,6 Prozent Marktanteil für UNIQA in Tirol und erneut klare Nummer Eins im Bundesland
  • 356,1 Millionen Euro für Schaden- und Leistungsfälle an Tiroler ausbezahlt
  • Schwerpunkte 2019: Gesundheits- und Pensionsvorsorge sowie Personalzuwachs
Die neue Normalität des Wachstums in Österreich
 
Wie die Früchte der Digitalisierung und Automatisierung noch nicht geerntet wurden und der Rückzug der Babyboomer den Wohlstand bestimmt.
  • UNIQA Salzburg ist mit 29,9 Prozent Marktanteil fest im Land verankert
  • 312 Millionen Euro für Schaden- und Leistungsfälle an Salzburger Kunden ausbezahlt
  • Schwerpunkte 2019: Gesundheits- und Pensionsvorsorge sowie Lehrlingsausbildung
  • Fest verankert im Land: flächendeckender Service für 140.000 Burgenländer
  • 137 Millionen Euro für Schaden- und Leistungsfälle an burgenländische Kunden ausbezahlt
  • Schwerpunkte 2019: Lehrlingsausbildung und Gesundheitsvorsorge
Vorsorge in Zeiten von Negativzinsen 
  • Rund 40 % des Finanzvermögens österreichischer Haushalte liegt am Sparbuch.
  • Alternative Anlageformen sind vergleichsweise unterrepräsentiert, nur 5 % der Haushalte investieren in Aktien.
  • Finanzwissen beeinflusst das Anlageverhalten und auch in Österreich zeigen sich deutliche Unterschiede nach Ausbildungsgrad.
  • Bei negativen Realzinsen ist das Sparbuch als Altersvorsorge ungeeignet, denn es gewährt keinen langfristigen Werterhalt des Finanzvermögens.
Weitere Meldungen laden

Willkommen

in unserem Online-Presse-Center für Medien und Journalisten mit allen aktuellen Pressemitteilungen und Downloads.


Anmelden

Sie wollen unsere aktuellen Medienmitteilungen automatisch per E-Mail erhalten? Dann tragen Sie einfach Ihre Daten in unseren Presseverteiler ein:

Zum Presseverteiler

Kontakt

UNIQA Group Communication
Untere Donaustraße 21 
1029 Wien
Austria
Tel: +43 1 211 75-3414 
Fax: +43 1 211 75-3619 
E-Mail: presse@uniqa.at 

Top Meldungen

Private Vorsorge & Lehrlingsausbildung - Fundamente unserer Zukunft.
      
  • UNIQA: Nummer Eins für 255.000 Kärntner & Osttiroler
  • 231,9 Millionen Euro für Schäden und Leistungen an Kunden ausbezahlt
  • 300 Mio. Euro Marke an Prämienvolumen geknackt
  • Schwerpunkte 2019: Private Vorsorge, Lehrlingsausbildung & Joboffensive „Vertrieb lohnt sich“

Vertrieb lohnt sich: „Coole Jobs garantiert!“
      
  • UNIQA Tirol Schwerpunkte: Lehrlingsausbildung und die Rekrutierung von Außendienstmitarbeitern
  • 28,6 Prozent Marktanteil für UNIQA in Tirol und erneut klare Nummer Eins im Bundesland
  • 356,1 Millionen Euro für Schaden- und Leistungsfälle an Tiroler ausbezahlt
  • Schwerpunkte 2019: Gesundheits- und Pensionsvorsorge sowie Personalzuwachs

UNIQA Capital Markets Weekly
      
Die neue Normalität des Wachstums in Österreich
 
Wie die Früchte der Digitalisierung und Automatisierung noch nicht geerntet wurden und der Rückzug der Babyboomer den Wohlstand bestimmt.