Meldungsübersicht
17 Jahre erfolgreiche Partnerschaft im Zeichen der Prävention und zum Schutz der Kundinnen und Kunden
  • Gemeinsam mit UBIMET stellte UNIQA 2004 als erste Versicherung Österreichs ihren Kundinnen und Kunden individuelle und präzise Unwetterwarnungen zur Verfügung
  • 500.000 UNIQA Versicherte werden im Ernstfall rechtzeitig und punktgenau vor extremen Unwettern alarmiert
  • Am 28. Juli wurde die 100.000.000. Warnung versendet
  • 3,8 Millionen davon alleine im Juni und Juli 2021
  • Ergebnis vor Steuern für das Jahr 2021 aufgrund verbesserter Profitabilität im versicherungstechnischen Kerngeschäft voraussichtlich im Bereich von 330 bis 350 Millionen Euro
  • Für das 1. Halbjahr 2021 erwartet UNIQA ein Ergebnis vor Steuern von voraussichtlich mehr als 200 Millionen Euro
  • Unternehmenszentrale erstrahlt in den Farben des Regenbogens
  • Schriftzug „Love is Love“ als Botschaft für Vielfalt
  • UNIQA setzt klares Zeichen für Toleranz und gegen Diskriminierung
Die Venture Capital Gesellschaft der UNIQA Group ist mit 30 Beteiligungen, 5 Exits und einem Unicorn einer der aktivsten Corporate Venture Capital Fonds in Europa
Investitionen in FinTech, InsurTech und HealthTech Startups liefern Impulse für Digitalisierung und Innovation im Kerngeschäft
Ergebnis vor Steuern auf 112,1 Millionen Euro gestiegen
  • Verrechnete Prämien um 13,0 Prozent nach Konsolidierung von AXA-CEE gewachsen
  • Exzellentes versicherungstechnisches Ergebnis mit Combined Ratio von 90,9 Prozent
  • Konzernergebnis von 89,4 Millionen Euro
  • Solvency II Quote bei 195 Prozent
  • Positiver Ausblick für das Gesamtjahr 2021 bestätigt
UNIQA Beraterinnen und Berater erhalten FMVÖ-Recommender-Sonderpreis 2021
  • Kundinnen und Kunden bestätigen beste Beratungsleistung
  • Etappenziel auf dem Weg zum führenden Dienstleister erreicht
Weitere Meldungen laden