Meldungsübersicht
  • Unternehmenszentrale erstrahlt in den Farben des Regenbogens
  • Schriftzug „Love is Love“ als Botschaft für Vielfalt
  • UNIQA setzt klares Zeichen für Toleranz und gegen Diskriminierung
Die Venture Capital Gesellschaft der UNIQA Group ist mit 30 Beteiligungen, 5 Exits und einem Unicorn einer der aktivsten Corporate Venture Capital Fonds in Europa
Investitionen in FinTech, InsurTech und HealthTech Startups liefern Impulse für Digitalisierung und Innovation im Kerngeschäft
Ergebnis vor Steuern auf 112,1 Millionen Euro gestiegen
  • Verrechnete Prämien um 13,0 Prozent nach Konsolidierung von AXA-CEE gewachsen
  • Exzellentes versicherungstechnisches Ergebnis mit Combined Ratio von 90,9 Prozent
  • Konzernergebnis von 89,4 Millionen Euro
  • Solvency II Quote bei 195 Prozent
  • Positiver Ausblick für das Gesamtjahr 2021 bestätigt
UNIQA Beraterinnen und Berater erhalten FMVÖ-Recommender-Sonderpreis 2021
  • Kundinnen und Kunden bestätigen beste Beratungsleistung
  • Etappenziel auf dem Weg zum führenden Dienstleister erreicht
  • Mit 1. September 2021 übernimmt Mag. Birgit Wastl, MA die Leitung des UNIQA ExklusivVertriebs
  • Sie folgt Herbert Kaiser, dem designierten Landesdirektor Burgenland

 

  • Knapp 1.000 Buchungen in nur einem Monat bestätigen den großen Bedarf im Kampf gegen Long-COVID
  • Umfassender Gesundheitscheck mit verschiedenen Untersuchungen zentral an einem Ort – 30 Mal in ganz Österreich
  • Als erste private Krankenversicherung richtet UNIQA dieses Angebot an rund 570.000 Versicherte mit Folgebeschwerden einer COVID-19-Erkrankung sowie an alle UNIQA Mitarbeitenden in Österreich
Weitere Meldungen laden