Meldung vom 19.09.2019

Mit Unfall Vorsorge-Paket das Leben unbeschwerter genießen

-->
Zu dieser Meldung gibt es: 2 Bilder

Kurztext (305 Zeichen)Plaintext

  • Vorsorge jetzt auch bei Unfall verankert
  • UNIQA zahlt bei bestimmten Verletzungen sofort – die lange Wartezeit bis zur Feststellung der Invalidität entfällt
  • Bonus: Bis Ende 2019 erhalten Neukunden bei Vertragsabschluss drei Monatsprämien geschenkt

Pressetext (2878 Zeichen)Plaintext

  • Vorsorge jetzt auch bei Unfall verankert
  • UNIQA zahlt bei bestimmten Verletzungen sofort – die lange Wartezeit bis zur Feststellung der Invalidität entfällt
  • Bonus: Bis Ende 2019 erhalten Neukunden bei Vertragsabschluss drei Monatsprämien geschenkt
Der Herbst kommt und mit ihm der neue Unfall-Tarif von UNIQA. Mit neuen und optimierten Leistungen sind Herr und Frau Österreicher nun noch besser geschützt und leben länger gesund. Wer bis zum 31. Dezember 2019 einen neuen Vertrag abschließt, spart drei Monatsprämien.

Mit dem Vorsorge-Paket zusätzliche Vorteile sichern
Prävention ist mehr als Kranken- und Pensionsversicherung, deswegen bietet UNIQA ab sofort das Vorsorge-Paket im Bereich Unfall als besonderes Zuckerl an. Kunden können einmal jährlich wahlweise UNIQA VitalCoach-Einheiten, ein FitnessProfil, ein ÖAMTC Fahrsicherheitstraining oder einen Erste-Hilfe-Kurs des Österreichischen Roten Kreuzes absolvieren. Letztere zwei sind auch für den Führerschein anrechenbar.

Das Besondere am VitalCoach ist die fundierte Ausbildung in den Bereichen Fitness, Gesundheitsvorsorge und Personal Training. Durch diese Spezialisierungen wird auf Kunden ganz persönlich eingegangen und gemeinsam werden individuelle Trainingspläne unter dem Fokus der Unfallprävention erstellt. Auch bei der Umsetzung der Aktivitäten begleiten die VitalCoaches und lassen UNIQA Kunden nicht allein.

Das Unfall Assistance-Paket (vormals Unfall PLUS24service) ist nicht neu, aber verbessert: Die überbrückende Haushaltshilfe ist nun nicht mehr an einen Spitalaufenthalt gebunden. Außerdem übernimmt UNIQA jetzt auch Transporte zu ambulanten Nachbehandlungen. Auf Wunsch wird auch nach einem Unfall eine ärztliche Zweitmeinung organisiert. Alles unter dem Motto „sicher, besser, länger leben“.

Bei bestimmten Verletzungen zahlt UNIQA den dafür vorgesehenen Teil der Versicherungssumme sofort aus. Die dabei übliche Wartezeit von einem Jahr bis zur Feststellung der Invalidität entfällt.

Freizeitunfall – wenn aus Spaß schnell Ernst wird
75 Prozent aller Unfälle passieren im Haushalt und in der Freizeit. Sport birgt ein besonders großes Unfallrisiko, unangefochten auf Platz eins steht Fußball mit knapp 50.000 Verletzten im Vorjahr. Von schweren Verstauchungen bis hin zum Knochenbruch – ein Sturz oder ein Zusammenstoß zieht meistens schwerwiegende Folgen nach sich.

Nur eine private Unfallversicherung kann die Folgen eines Unfalls abseits der Arbeit abfedern. Die Unfallbilanz des Kuratoriums für Verkehrssicherheit zeigt klar, dass der Ernstfall häufig eintritt und Vorsorge smart ist. Die meisten Unfälle – exakt 308.300 waren es im Vorjahr – passieren im Haushalt. Danach kommen Freizeitunfälle (2018: 280.400). Dagegen verletzten sich laut AUVA im Vorjahr „nur“ rund 160.200 Personen während der Arbeitszeit. Unfallvermeidung geht also jeden an.

UNIQA Österreich
6.000 Mitarbeiter von UNIQA Österreich betreuen 3,6 Millionen Kunden mit rund 10,4 Millionen Versicherungsverträgen. Die ausgeprägte Serviceorientierung und Kundennähe wird durch die neun Landesdirektionen und über 400 Servicestellen unterstrichen. UNIQA Österreich erreichte 2018 einen Marktanteil von rund 21 Prozent und ist damit der größte unter den mehr als 50 in Österreich tätigen Versicherern. UNIQA ist – laut unabhängigen Untersuchungen – seit Jahren die bekannteste Versicherungsmarke in Österreich und auch jene, der die Österreicher das größte Vertrauen entgegenbringen.
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

Neuer Unfall-Tarif
540 x 360
Neuer Unfall-Tarif
1 920 x 1 080

Kontakt

Bettina Wimmer 

Untere Donaustraße 21
1029 Wien
Tel: +43 1 211 75-3233
Mobil: +43 664 889 165 43
Fax: +43 1 211 75-3619
E-Mail: bettina.wimmer@uniqa.at

Neuer Unfall-Tarif (. jpg )

Mit Unfall Vorsorge-Paket das Leben unbeschwerter genießen

Maße Größe
Original 540 x 360 48,9 KB
Custom x