Meldung vom 03.07.2017

Syndikat zwischen Hauptaktionären der STRABAG SE verlängert

Kurztext (46 Zeichen)Plaintext

Veröffentlichung einer Insider-Mitteilung

Pressetext (599 Zeichen)Plaintext

Gesellschaften der UNIQA Gruppe, Gesellschaften der Raiffeisen-Holding NÖ-W Gruppe, der Haselsteiner Familien-Privatstiftung, Dr. Hans Peter Haselsteiner und Rasperia Trading Limited als Kernaktionäre der STRABAG SE haben das ihnen zustehende Recht zur Aufkündigung der abgeschlossenen Syndikatsvereinbarung zum 31.12.2017 nicht ausgeübt, womit sich die Syndikatsvereinbarung um fünf Jahre bis 31.12.2022 verlängert hat. Den Parteien der Syndikatsvereinbarung bleibt es weiterhin unbenommen, den Vertrag vorzeitig einvernehmlich aufzulösen.

(. )

Maße Größe
Original x
Medium 1200 x
Small 600 x
Custom x